Erreichbar werktags von 8 bis 17 Uhr
+49(0)7144-831333

FAQ - frequently asked questions

Allgemeinie Informationen zu unseren Insekten, dem Transport und unsere Verpackungen sowie den zuständigen Behörden

Fütterung der Insekten von "fauna topics"

Alle unsere Insekten werden vor dem Versand gefüttert und bekommen eine ausreichende Ration Trockenfutter mit in Ihre Transportverpackung. Dadurch ist das Nachfüttern innerhalb der Transportverpackung nicht notwendig. Auch das Einbringen von Wasser in die Tansportverpacung ist nicht nötig, da die Insekten Ihre benötigte Feuchte aus der Luft entnehmen. Ein Nachfüttern in der Transportverpackung führt in der Regel dazu, dass die Tiere durch Ihren verlangsamten Stoffwechsel das Futter nicht verdauen können und verenden.

Wann erfolgen die Kommissionierung und der Versand

Unsere Insekten werden Tagsüber aus der Zuchtanlage entnommen, in Ihre Transportbehältnisse verpackt und anschließend kommissioniert. Der Versand erfolgt in der Regel über Nacht mit einer Next-Day-Zustellung. Dadurch garantieren wir Ihnen beste Qualität, Frische und kürzeste Lieferzeiten.

Transport

Der Versand und Transport von unseren Insekten ist jederzeit möglich solange diese nicht zum unvermeidbaren Tot der Insekten führen. Anders als bei Wirbeltieren dürfen Insekten auch bei Außentemperaturen von weniger als +7°C und von mehr als +29°C versendet werden. Bei Zufuhren mit unseren eigenen Fahrzeugen werden die Ladeflächen auf ca. 18°C gekühlt oder beheizt.

Die Transportverpackungen werden von uns je nach Jahreszeit und Wetterlage gewählt, dass die Insekten nicht auskühlen oder überhitzen.

Des Weiteren empfehlen wir allen unseren Kunden eine Next-Day-Zustellung um unnötig langen Transport zu vermeiden.

Verpackung

Alle Verpackungen in denen unsere Insekten versendet werden sind ausschließlich für den Versand und die kurze Lagerdauer im Zoofachgeschäft geeignet. Die Insekten müssen nach dem Kauf vom Endkunden verfüttert oder in ein Faunarium umgesetzt werden. Wenn die Insekten umgesetzt werden müssen diese auch Nachgefüttert werden. Hierzu eignen sich am besten Karotten.

Kartonagen und Verpackungsreste

Alle Kartonagen und sonstige Verpackungen werden von uns bei einem Partner des Dualen Systems gemeldet und hierfür eine Lizenzierungsgebühr entrichtet. Damit alle Verpackungen ordentlich recycelt werden können bitten wir Sie diese bei der Entsorgung nach Papier und Kunststoff zu trennen.

Zulassung als Futtermittelunternehmen

Die Firma „fauna topics Zoobedarf, Zucht und Handels-GmbH“ ist als Futtermittelunternehmen gemäß Artikel 9 der Verordnung (EG) Nr. 183/2005 registriert und wird in regelmäßigen Abständen vom Regierungspräsidium Karlsruhe kontrolliert.

Zuständiges Veterinäramt

Für die Firma „fauna topics Zoobedarf, Zucht- und Handels-GmbH“ ist das im Landkreis Ludwigsburg ansässige Veterinäramt zuständig.