Erreichbar werktags von 8 bis 17 Uhr
+49(0)7144-831333

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

fauna topics Zoobedarf Zucht- und Handelsges. mbH
Backnanger Str. 58
D-71672 Machbach/Neckar – Rielingshausen
Telefon: 07144-831333
Fax: 07144-831334
e-mail: info@faunatopics.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite hier elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und bis spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn  Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde und bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Versand für Endverbraucher bzw. Privatkunden

Versandtage sind bei Postversand Dienstag bis Donnerstag, bei Expressversand Montag bis Donnerstag. Expressversand von Freitag auf Samstag ist gegen Aufpreis möglich. Ebenfalls ist ein Versand per Nachnahme gegen Aufpreis möglich. Die Ware wird nach Zahlungseingang gemäß Versandangaben versendet. Styropor-Winterverpackungen werden mit Pfand belegt. Die Erstattung des Pfandbetrages erfolgt nach freigemachter Rücksendung in Form einer Gutschrift bei der darauf folgenden Bestellung.
Bei Transportschäden ist der Transportträger haftbar zu machen. Reklamationen können nur am Empfangstag schriftlich erfolgen. Eine Rücksendung behalten wir uns vor. Bei Ersatzlieferung anfallende Transportkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Bei DHL Postversand besteht keine Garantie für die Laufzeit der Sendung und lebende Ankunft der Insekten bzw. empfehlen wir nicht den Versand an Packstationen. Bei Laufzeitüberschreitungen von Expresssendungen und Verderb der Ware ist beim Transportunternehmen der Schaden unverzüglich anzuzeigen. In diesem Falle ist die Ware versichert, wobei der Empfänger den Schaden durch eine Niederschrift beim Zusteller dokumentieren lässt. Eine Kopie der Niederschrift ist an uns weiterzuleiten. Reklamationen von Waren per Zufuhr haben spätestens am Folgetag der Anlieferung zu erfolgen. Bei Außentemperaturen unter 0°C und über 25°C empfehlen wir keinen Versand von lebenden Insekten, der Transport erfolgt dann hier auf Gefahr des Bestellers. Bestellungen werden bei jeder Witterung schnellstmöglich ausgeführt. Ggf. sind Bestellungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, wenn der Kunden die zum Bestellzeitpunkt herrschenden Temperaturen für ungeeignet erachtet. Gerne geben wir auf Anfrage hierzu auch telefonisch oder per E-Mail unverbindliche Empfehlungen ab. Der Versand an Packstationen der DHL wird nicht empfohlen, da diese nicht temperiert sind.
Abonnements werden während der kalten Jahreszeit nur auf Wunsch des Kunden unterbrochen. Bei Rückgabe oder Umtausch von Zubehörartikeln setzen Sie sich bitte vor dem Rückversand mit uns in Verbindung. Bitte verwenden Sie für den Rückversand nur Paketmarken und ein Reklamationsformular von uns, was die Bearbeitung beschleunigt. Produkte im Warenwert von bis zu 40,-EUR sind auf Kosten des Kunden zurück zu senden. Kann eine Sendung der DHL durch Verschulden des Kunden aufgrund z.B. falscher Adressangaben nicht zugestellt werden oder wird eine nicht zugestellte Sendung nicht rechtzeitig vom Besteller abgeholt und es kommt zu einem Rückversand der Sendung an den Absender, so müssen die hierfür anfallenden Kosten der DHL und etwaige Bearbeitungsgebühren vom Besteller getragen werden.

Versand für Wiederverkäufer bzw. Händler

Versandtage sind Montag bis Freitag abgehend, wobei der Freitag bei Futterinsekten Sendungen nur in Verbindung mit einer Express und Samstagszustellung als Versandtag betrachtet werden kann. Versandkosten entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Styropor-Winterverpackungen werden mit Pfand belegt. Die Erstattung des Pfandbetrages erfolgt nach freigemachter Rücksendung in Form einer Gutschrift bei der darauf folgenden Bestellung.
Bei Transportschäden ist der Transportträger haftbar zu machen. Reklamationen können nur am Empfangstag schriftlich erfolgen. Eine Rücksendung behalten wir uns vor. Bei Ersatzlieferung anfallende Transportkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Bei DHL Postversand besteht keine Garantie für lebende Ankunft. Bei Laufzeitüberschreitungen von Expresssendungen und Verderb der Ware ist beim Transportunternehmen der Schaden unverzüglich anzuzeigen. In diesem Falle ist die Ware versichert, wobei der Empfänger den Schaden durch eine Niederschrift beim Zusteller dokumentieren lässt. Eine Kopie der Niederschrift ist an uns weiterzuleiten. Bei Außentemperaturen unter 0°C und über 25°C empfehlen wir keinen Versand von lebenden Insekten und können bei diesen Temperaturen nicht für lebende Ankunft garantieren.
Abonnements werden während der kalten Jahreszeit nur auf Wunsch des Kunden unterbrochen. Erfüllungsort ist für beide Teile Marbach/Neckar.

Abholung

Bei Abholung von Tieren erlischt jede Gewährleistung mit Verlassen der Geschäftsräume. Abholzeiten für sind dienstags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr. Weitere Abholzeiten nach Vereinbarung möglich.

Zahlung

Lieferung erfolgt nur bei Erteilung einer Einzugsermächtigung, Bezahlung durch PayPal, vorab Überweisung auf eines unserer Bankkonten oder per Nachnahme. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Wiederverkäuferkunden

Wir weisen darauf hin, dass der Verkauf von Lucky Reptile Produkten im Internet und auf Börsen vom Hersteller genehmigt werden muss. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.luckyreptile.com. Importeure aus dem Ausland beachten bitte Ihre nationalen Gesetze und Bestimmungen bezüglich der importierten Produkte. Mengenangaben und Produktbeschreibung von Abpackungen lebender Insekten finden Sie im Händlershop. Für falsche Angaben und Beschreibungen der Hersteller für von uns gehandelten Produkte können wir keine Gewähr übernehmen. Kurzfristige Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Gerichtsstand

Ist der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist als Gerichtsstand unser Sitz vereinbart, ebenso in Fällen, in denen der Besteller keinen inländischen allgemeinen Gerichtsstand hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt hat oder zum Zeitpunkt der Klageerhebung weder Wohnsitz noch gewöhnlicher Aufenthaltsort des Bestellers bekannt sind. Wir sind berechtigt, auch am Sitz des Bestellers zu klagen, wenn der Besteller Kaufmann ist.

Die Geschäftsbedingungen werden bei Auftragserteilung anerkannt. Eintragung ins Registergericht Stuttgart HRB 310734.